Sonntag, 10. April 2016

Gemüse-Tomaten-Pfanne

Endlich gibt es mal wieder was "frisches" für meinen Blog. Nichts so aufregendes aber denoch war es recht lecker, sättigend und dazu an sich kalorienarm. Die dazu gereichten Pommes haben dann ein paar mehr Kalorien gebracht, aber mit Reis wird es noch "sparsamer".


Zutaten:

  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 Stange Lauch
  • 1 EL Mehl
  • 500g passierte Tomaten
  • 100ml Rama Cremefine zum Kochen 7%
  • Salz, Pfeffer, Curry

Zubereitung:

Die Paprika entkernen und waschen, die Zwiebel schälen und beides in kleine Stücke schneiden. Den Lauch putzen, halbieren und in Streifen schneiden. 

In einer Pfanne 2 EL Wasser erhitzen und Paprika, Zwiebel und Lauch darin andünsten. Den Mais abschütten und zugeben. Mit Mehl bestäuben und mit den passieren Tomaten ablöschen. Die Rama Cremefine einrühren, kurz aufkochen lassen und dann bei kleiner Hitze 10-15 Minuten vor sich hin köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken und servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten