Dienstag, 12. April 2016

Überbackene Crêpes mit Champignons-Füllung

Schnell, einfach, sättigend und so lecker... Absolut zum nachmachen empfohlen. 



Zutaten:

  • 150g Mehl
  • 2 Eier
  • 300ml Milch
  • 500g Champignons
  • 1 kleine Zwiebel
  • 50g Kräuter-Frischkäse
  • Salz, Pfeffer
  • 60g Gouda (geraspelt)
  • 1 EL Fett zum Ausbacken der Crêpes


Zubereitung:

Aus dem Mehl, den Eiern und der Milch einen recht flüssigen Teig mixen. Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen und aus dem Teig 6 dünne Crêpes ausbacken.

Inzwischen die Champignons putzen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und grob würfeln. Eine Pfanne mit 2 EL Wasser erhitzen und die Champignons und die Zwiebel darin mit Salz und Pfeffer andünsten bis alles Wasser (auch das was noch aus den Champignons austritt) soweit verdampft ist. Bei schwacher Hitze den Frischkäse unterrühren.

Je 1 EL Pilzpfanne auf einen Crêpe geben, einrollen und nebeneinander in eine Auflaufform legen. Mit Gouda bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 150°C Umluft 15 Minunten überbacken.

Keine Kommentare:

Kommentar posten