Dienstag, 16. Juli 2013

Tiramisu

Mein Freund wünschte sich schon lange nochmal Tiramisu und wann ist ein besserer Zeitpunkt diesen Wunsch zu erfüllen als zu seinem Geburtstag.



Zutaten:


  • 500g Mascarpone
  • 4 Eigelb 
  • 75g Zucker
  • 1 Schnapsglas Amaretto
  • 1 Tasse starken Kaffee
  • 200g Löffelbiskuit
  • 1-2 EL Backkakao




Zubereitung:

Die Eier trennen (das Eiweiß hab ich eingefroren) und mit der Hälfte Amaretto schaumig schlagen. Nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Die Mascarpone unterrühren so dass eine geschmeidige Masse entsteht.

Eine Auflaufform mit der Hälfte Löffelbiskuit auslegen, Kaffee mit dem Rest Amaretto mischen und zur Hälfte über die Lage Löffelbiskuit träufeln. Die Hälfte der Mascarpone-Creme auf den getränkten Löffelbiskuit verteilen. Darauf die restlichen Löffelbiskuit schichten, mit dem Rest Kaffee beträufeln und den Rest der Mascarpone-Creme drüber geben. Mit Backkakao bestäuben und für eine Weile am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen. 

Kalorien möchte lieber keiner wissen. 

Kommentare:

  1. Na, da hat der junge Mann sich bestimmt riesig gefreut)))lach

    ganz liebe Grüße
    Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, das stimmt. Und heute war das Tiramisu auch noch so lecker wie gestern.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen