Sonntag, 26. Juni 2016

Grünes Spargelrisotto mit Gorgonzola

Ist schon eine Weile her das ich es gekocht habe komme aber jetzt erst dazu mal wieder ein paar Rezepte einzupflegen die es wert sind geteilt zu werden.
Zu schade nur das die Spargelsaison immer wieder so schnell endet. Ich habe das Risotto im Thermomix gemacht und halte auch die Zubereitung damit hier fest. Geht aber genauso gut im Topf da muss man dann eben selber rühren. 



Zutaten:
  • 250g grüner Spargel
  • 20g Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 125g Risottoreis
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 30g Gorgonzola
  • Pfeffer und Salz


Zubereitung:

Öl in den Mixtopf geben und 1 Minute bei 100° und Stufe 1 erhitzen.

Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und 3 Sekunden bei Stufe 5 zerkleinern und 2 Minuten bei 100° auf Stufe 1 dünsten.

Den Risottoreis hinzugeben und 3 Minuten bei 100° mit Linksdreh auf Stufe 1 dünsten.

Mit der Gemüsebrühe ablöschen und 10 Minuten bei 100° mit Linksdreh auf Stufe 1 köcheln. Den Messbecher dazu nicht aufsetzen.

Inzwischen die unteren Ende des Spargels schälen und den Spargel in ca. 1,5cm große Stücke schneiden. Die Spargelstücke zum Risotto geben und nochmals 10 Minuten bei 90° mit Linksdreh auf Stufe 1 garen.

Zum Schluß den Gorgonzola in Stücken in den Mixtopf geben und nach Belieben noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nochmal 3 Minuten bei 80° mit Linsdreh auf Stufe 1 rühren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten